Uwe Leichsnering wiederholt Vorjahressieg

Das diesjährige Freiberger Weihnachtsblitzturnier gewann erneut Uwe Leichsnering vom SV Motor Hainichen. Nach spannenden 15 Runden konnte er sich mit 13,5 Punkten in die Siegerliste eintragen. Auf dem zweiten Platz folgte Matthias Pohl mit 13 Punkten. Dritter wurde Daniel Juhrs mit 12, 5 Punkten. Wie jedes Jahr war der Brauhof angenehmer Gastgeber für unser Turnier.

Erste punktet erneut

Im letzten Punktspiel des Jahres gelang unserer Ersten beim SC Oberland ein überraschender 5:3 Erfolg. Mit einem schnellen Sieg konnte Andreas das Fehlen von Uwe an Brett acht ausgleichen. Falk gelang in einer wenig aufregenden Partie ein ungefährdetes Remis. Thomas stand nach einem Patzer ausgangs der Eröffnung sehr merkwürdig und musste schauen, dass er seine Stellung irgendwie zusammenhielt. Bernd und Kay hatten sich vorteilhafte Stellungen erarbeitet und Clemens konnte durch seine aktiviere Stellung seinem Gegner ein paar Probleme stellen. Bei Daniel sah die Sache wenig aufregend aus. Folgerichtig gab es dort auch das nächste Remis. Bernd hingegen konnte seine Stellung nicht zum Gewinn führen und ließ seinen Gegner in gewonnener Position ins Remis entwischen. Dafür hatte Thomas etwas mehr Glück und schaffte nach einem Fehler seiner Gegnerin doch noch ein Remis. Besser machten es Kay und Clemens, die ihre vorteilhaften Stellungen souverän zum Sieg führten und so den Mannschaftserfolg sicherstellten.

Unsere Zweite hatte gegen Lengefeld an diesem Sonntag keine Chance. Lediglich Marc konnte seine Partie gewinnen. Ulrich und Helmut steuerten jeweils noch ein Remis bei. Mehr war offensichtlich nicht drin und stand es am Ende 2:6.

weiterlesenErste punktet erneut

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com