Erster Sieg für unsere Erste

Den ersten Erfolg in dieser Saison konnte in der 3. Runde unsere Erste einfahren. Gegen Lok Dresden gab es ein ungefährdeten 5,5:2,5 Sieg. Den ersten Punkt holte Falk mit einem Kurzsieg nach nur 19 Zügen. Wenig später gelang auch Uwe der Sieg. Sein Gegner hatte etwas zu optimistisch Material investiert und am Ende nicht zurückbekommen. Thomas konnte in einem sehenswerten Angriff die gegnerische Stellung zerlegen und steuerte den dritten Punkt bei. Bernd und Kay kamen zu ungefährdeten Punkteteilungen. Daniel hatte sich zwischenzeitlich eine gute Stellung erarbeitet. Um den Mannschaftserfolg zu sichern, nahm er jedoch das gegnerische Remisangebot an. Als letzter kämpfte Clemens zunächst ums Remis. Nach einigen Ungenauigkeiten beiderseits hatte er letztlich das bessere Ende für sich und holte den vollen Punkt.

Unsere Zweite rechnete sich gegen Geringswalde Chancen aus, den dritten Sieg in dieser Saison zu feiern. Leider hat es dafür nicht ganz gereicht. Am Ende stand ein 4:4 zu Buche. Dabei gab es durchaus Chancen, die Partie zu gewinnen. Helmut hatte seine Partie in einem Bauernendspiel verdorben und Gert übersah in gewonnener Stellung den siegbringenden Zug. Dennoch läuft die Saison für unsere Zweite recht erfolgreich.

weiterlesenErster Sieg für unsere Erste

Zweite siegt, Erste verliert deutlich

Unsere Erste musste im zweiten Punktspiel der Saison eine deutliche 1:7 Schlappe gegen Ottendorf hinnehmen. Mit nur fünf Spielern war nicht viel zu holen. Leider hat unser Gegner trotz rechtzeitiger Anfrage einer Spielverlegung nicht zugestimmt, sodass das Punktspiel nicht wirklich auf Augenhöhe stattfand. Kay und Falk steuerten jeweils ein Remis bei, wobei sich Falk seines mit einer Minusqualle redlich erkämpft hat.

Unserer Zweiten gelang im zweiten Punktspiel bereits der zweite Sieg. Gegen die zweite aus Siebenlehn gab’s ein 4,5:3,5. Ein Saisonstart, den es lange nicht mehr gab. 

weiterlesenZweite siegt, Erste verliert deutlich

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com